Vereinsmeisterschaft Herren  2011

 

19 Tischtennisspieler fanden sich am Samstag, den 29.01.2011 in der Stadthalle ein, um den begehrten Vereinsmeistertitel zu holen.

Auch drei Jugendspieler (Florian Uchtmann, Philipp Uchtmann und Mika Jacobs) gingen an den Start um Erfahrungen zu sammeln.

Die Vereinsmeisterschaften werden im Doppelten KO-System (Haupt- und Trostrunde) ausgetragen.

In den drei ersten Runden der Hauptrunde gab es keine großen Überraschungen, so dass sich im Hauptrundenhalbfinale Lukas v. See gegen Mario Zimmermann, sowie Detlef Schumacher gegen Tobias Dolinski gegenüber standen. Auch hier siegten die „ranghöheren Spieler“ Lukas und Detlef. Vorjahressieger Lukas gewann dieses erste Hauptrundenfinale gegen Detlef in 3:1 Sätzen.

Auch in der Trostrunde lief alles erwartungsgemäß und so spielte im Trostrundenfinale Tobias Dolinski gegen Mario Zimmermann. Mario siegte in 3:1 Sätzen und stieß nun auf den Verlierer des ersten Hauptrundenfinales Detlef Schumacher.

Mit 11:6, 11:7 und 11:7 gewann Mario ziemlich deutlich und Detlef belegte den 3. Platz.

Nun erhielt Mario im zweiten Hauptrundenfinale die Chance als Trostrundensieger gegen den Hauptrundensieger Lukas anzutreten. Doch Lukas zeigte, dass er im letzten Jahr nochmals dazu gelernt hatte und besiegte Mario mit 11:3, 9:11, 11:4 und 11:4.

Und so hieß der Sieger 2011 wie im letzten Jahr Lukas v. See.

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

Markus Ernst

 

Die Platzierungen:

 

  1. Lukas v. See
  2. Mario Zimmermann
  3. Detlef Schumacher
  4. Tobias Dolinski
  5. Kilian Gottschalk
  6. Claas Hasteden
  7. Peter Sommer
  8. Günter Schumann
  9. Max Westermeier
  10. Martin Milewski
  11. Thomas Sieb
  12. Henry Rodiek
  13. Matthias v. Ahnen
  14. Sönke Gottschalk
  15. Jens Schulz
  16. Jan Dolinski
  17. Mika Jacobs
  18. Florian Uchtmann
  19. Philipp Uchtmann

 

 

 

 

 

Teilnehmer der VM 2011
Teilnehmer der VM 2011
v.l.: Mario, Lukas und Detlef
v.l.: Mario, Lukas und Detlef