TT-Saison 2014 / 2015

 

Mit drei Herrenmannschaften in die neue Saison

 

Statt wie bisher mit vier Mannschaften, geht die Tischtennisabteilung nur noch mit drei Herrenteams als Spielgemeinschaft mit dem TSV Osterbruch in die Punktspielrunde.

 

 

1.     Herren (1. Bezirksklasse):

 

Die 1. Mannschaft schaffte nach einer verletzungsbedingt schwachen Hinrunde den 7. Platz.

In der neuen Saison startet sie in der Aufstellung: Mario Zimmermann (Mannschaftsführer),

Martin Milewski, Bendiks Uhtes, Kilian Gottschalk, Markus Ernst, Tobias Dolinski und Claas Hasteden.

Die personell verjüngte Mannschaft strebt einen Platz im Mittelfeld an.

 

 

2.      Herren (2. Bezirksklasse):

 

Nach einer hervorragenden Hinrunde erzielte die Mannschaft den 7. Tabellenplatz.

In der neuen Saison spielen hier: Detlef Schumacher, Lutz Tessmer, Max Westermeier, Jan-Carl Grefe, Florian Uchtmann, Dierk Müller (Mannschaftsführer), Henry Rodiek und Günter Schumann um Punkte.

Wichtigstes Ziel ist der Klassenerhalt.

 

 

3.     Herren (1. Kreisklasse):

 

Da es für eine vierte Herrenmannschaft personell nicht mehr gereicht hat, werden nun die Spieler der vierten Mannschaft in die dritte Mannschaft integriert.

Es treten an:

Peter Sommer, Matthias v. Ahnen, Sönke Gottschalk, Jens Schulz (Mannschaftsführer), Jan Dolinski, Bernd Hiepler, Michael v. See, Werner v. See und Andre Meyn.

Auch hier ist das erste Ziel der Klassenerhalt.

 

 

Viel Erfolg!

 

 

Markus Ernst