Kreismeisterschaften in Bad Bederkesa

 

Am Freitag, den14.09.2012 und Samstag, den 15.09.2012 fanden die diesjährigen Kreismeisterschaften in Bad Bederkesa statt. Die Kreismeisterschaften wurden erstmalig nach QTTR-Wert ausgetragen.

Jeder gemeldete TT-Spieler erspielt sich durch Sieg oder Niederlage einen Vergleichswert (QTTR-Wert).

Bei den Kreismeisterschaften konnte in unterschiedlichen Klassen gestartet werden.

Ein Spieler mit niedrigerem QTTR-Wert konnte auch in einer höheren Klasse starten, aber ein Spieler mit einem höheren QTTR-Wert nicht auch noch in einer niedrigeren Klasse.

9 Spieler des TSV Otterndorf starteten in unterschiedlichen Klassen.

 

Erfolge:

 

Einzel 0-1400 Punkte:

Jens Schulz konnte in dieser Klasse den 3. Platz erzielen.

 

Einzel 0-1500 Punkte:

Günter Schumann und Jens Schulz erzielten hier beide den 3. Platz.

 

Doppel 0-1500 Punkte:

Matthias von Ahnen und Günter Schumann, sowie Bernd Hiepler und Sebastian Hahn (TSV Wanna) belegten den 3. Platz.

 

Doppel 0-1600 Punkte:

Martin Milewski und Max Westermeier erreichten hier den 2. Platz.

 

 

 

Markus Ernst

 

Einzel 0-1400 Punkte, 3. v. links Jens Schulz
Einzel 0-1400 Punkte, 3. v. links Jens Schulz
Einzel 0-1500 Punkte, 3. v. links Günter Schumann, 4. v. links Jens Schulz
Einzel 0-1500 Punkte, 3. v. links Günter Schumann, 4. v. links Jens Schulz
Doppel 0-1500 Punkte, 5. v. links Günter Schumann, 6. v. links Bernd Hiepler, es fehlen Matthias v. Ahnen und Sebastian Hahn
Doppel 0-1500 Punkte, 5. v. links Günter Schumann, 6. v. links Bernd Hiepler, es fehlen Matthias v. Ahnen und Sebastian Hahn
Doppel 0-1600 Punkte, 3. v. links Max Westermeier, 4. v. links Martin Milewski
Doppel 0-1600 Punkte, 3. v. links Max Westermeier, 4. v. links Martin Milewski